krebsvorsorgeuntersuchung

Krebsvorsorgeuntersuchung

Heutzutage ist Prävention ein Hauptbestandteil des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Gerade in der Frauenheilkunde ist die Früherkennung von gut- und bösartigen Erkrankungen besonders wichtig. Die Krebsvorsorgeuntersuchung beinhaltet eine vaginale Untersuchung mit Entnahme eines Zellabstriches vom Gebärmutterhals und die Tastuntersuchung der Brust.

Auf Wunsch bieten wir weitere Zusatzuntersuchungen im Sinne einer umfassenden Krebsvorsorge an:

  • Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens (transvaginal Ultraschall)
  • Brustultraschall (Mammasonographie)
  • Chlamydientest
  • Blasenkrebsfrüherkennung
  • Dünnschichtzytologie
  • HPV - Test
Mehr erfahren
verhuetung

Verhütung

Aufgrund der Vielfältigkeit der aktuellen Verhütungsmethoden und der jeweils individuellen Bedürfnisse jeder Frau, ist es unser Ziel Sie diesbezüglich ausführlich zu beraten.

  • Antibabypille (Mikropille & Minipille)
  • Kupferspirale
  • Hormonspirale (Mirena, Kyleena, Jaydess)
  • Kondom
  • Vaginalring
  • Dreimonatsspritze
  • Verhütungsstäbchen (Implanon)
  • Sterilisation
  • „Natürliche“ Methoden
  • Postkoitale Verhütung
Mehr erfahren
maedchensprechstunde

Mädchensprechstunde

In der Mädchensprechstunde beraten wir junge Mädchen und Teenager zu allen Themen der körperlichen Entwicklung, zu Menstruation, Sexualität und Verhütung. Wir sprechen über sexuell übertragbare Erkrankungen und wie man sich vor einer Ansteckung schützt.

Außerdem informieren wir über die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs. Beim ersten Besuch geht es uns um ein ausführliches Gespräch, eine Untersuchung ist in den meisten Fällen nicht notwendig.

kinder_jugendgynaekologie

Kinder- und Jugendgynäkologie

Gynäkologische Beschwerden bei Kindern – oft ein unbekanntes Thema für die Kinderärzte und eine unbekannte Altersgruppe für die Frauenärzte. Aus diesem Grund gibt es unsere Spezialsprechstunde für Kinder und Jugendgynäkologie.

Frau Dr. Dick verfügt über das Zertifikat zur qualifizierten Durchführung von kinder- und jugendgynäkologischen Sprechstunden. In unserer Schwerpunktsprechstunde nehmen wir uns Zeit, um für Ihr Kind ein vertrauensvolles Umfeld zu schaffen und um Ihnen als Eltern oder Angehörigen Ihre Sorgen und Fragen umfassend zu beantworten.

impfungen

Impfungen

  • Gebärmutterhalskrebsimpfung
  • MMR (Mumps Masern Röteln)
  • Varizellen (Windpocken)
  • Tetanus, Diphterie, Keuchhusten, Polio
  • Grippeimpfung
  • Impfung gegen rezidivierende vaginale Infektionen
  • Impfung gegen rezidivierende Harnwegsinfekte
Mehr erfahren
kinderwunschdiagnostik

Kinderwunschdiagnostik

Abklärung hormoneller Störungen, Zyklusmonitoring

wechseljahrsbeschwerden

Wechseljahrsbeschwerden

Während der Wechseljahre erleben viele Frauen körperliche und seelische Veränderungen. Die Funktion der Eierstöcke lässt langsam nach und dadurch ergibt sich eine neue hormonelle Situation. Wir begleiten Sie durch diese Zeit des Umbruchs und erarbeiten im Bedarfsfall eine geeignete individuelle Therapie.

tumornachsorge

Tumornachsorge

Nach abgeschlossener Behandlung einer bösartigen Tumorerkrankung ist die Nachsorge ein wichtiger Teil des Gesamtkonzeptes der medizinischen Betreuung. Die allgemeinen Leitlinien gelten als Orientierungshilfe und müssen der individuellen Situation angepasst werden. Neben der Früherkennung eines möglichen Wiederauftretens der alten Erkrankung und intensivierter, allgemeiner Krebsvorsorge ist es vor allem die persönliche, ärztlich-menschliche Begleitung, die uns am Herzen liegt.

Wir nehmen selbstverständlich am Disease-Management-Programm (DMP Brustkrebs) für koordinierende Frauenärzte teil.